Rialto-Brücke

Entfernung vom Hotel

10 Minuten zu Fuß

Informationen

Ein pittoreskes Kontrastprogramm zur Kunst bietet der Mercato di Rialto, nahe der Rialtobrücke. Er ist nicht nur
Venedigs schönster Fisch-, Obst- und Gemüsemarkt, sondern auch der älteste der Stadt (seit 1079). An der Stelle
des traditionellen Fischmarktes wurde 1907 die Pescheria, eine neogotische Markthalle mit offenen Arkaden
und originell verzierten Säulen, traditionsgemäß auf Lärchenholzpfählen erbaut. Zusammen mit der
angrenzenden Erberia, dem Obst- und Gemüsemarkt, eröffnet sie… dem Betrachter bereits in den frühen
Morgenstunden ein sinnliches Vergnügen: Fangfrische Fische und Meeresfrüchte aus der Lagune sind zwischen
Eisblöcken appetitlich ausgebreitet; knackiges, farbenprächtiges Obst und Gemüse ist zu kunstvollen Pyramiden
aufgetürmt. Schon Hemingway äußerte sich lobend über das reiche Angebot, die reizvollen Auslagen und die
unvergleichliche Atmosphäre des Marktes.